Yello Strom kündigungsvorlage

Muster Vorlage Yello Strom

Du möchtest deinen Yello Strom-Vertrag einfach kündigen?
Dann bist du hier goldrichtig! Hier kannst du ganz einfach deinen Vertrag kündigen und auf Wunsch durch uns verschicken lassen. Die Nutzung unseres Dienstes ist kostenlos.

Wir machen dir die Kündigung ganz leicht. Alle Muster-Vorlagen sind schon für dich vorbereitet und du musst nur noch ein paar persönliche Angaben ergänzen und deine Kündigung wird dann automatisch für dich erstellt. Klicke jetzt auf den Button und erstelle ganz einfach deine individuelle Yello Strom-Kündigung.

Kündigung Vorlage
 

Erstelle jetzt deine Yello Strom Kündigung

Bitte hier unterschreiben

Kündigung direkt über uns versenden:
Schneller Kündigungseingang bei deinem Anbieter
Sofortiger Versandnachweis (Fax oder Einschreiben)

Kündigung selbst zur Post bringen:
Auf eigenes Risiko
Ohne Versandnachweis

Yello Strom Kündigung erstellen

Schnell und einfach kündigen

In nur 3 Schritten bist du mit deiner Yello Strom Kündigung fertig. Nach dem Versand musst du nur noch auf die Kündigungsbestätigung warten und dein Vertrag ist gekündigt. Dein Vertrag läuft dann nur noch bis zum von Yello Strom bestätigten Beendigungszeitpunkt.

Formular ausfüllen

Trage deine Daten in die ausfüllbaren Felder des Formulars ein.

Vorlage ausdrucken

Drucke die ausgefüllt Kündigungsvorlage aus.

Kündigung versenden

Versende deine Kündigung per Fax, Brief oder Einschreiben. Fertig!

Yello Strom kündigen: Gründe, Fristen und Vorgehensweise

Aus vielerlei Gründen kann eine Kündigung des Energieversorgers erforderlich sein: Preiserhöhungen, ein geplanter Anbieterwechsel oder ein Umzug können eine Kündigung bei Yello Strom notwendig machen. Nicht in allen Fällen liegt jedoch ein triftiger Kündigungsgrund vor. Erfahren Sie, wann Sie Yellow Strom kündigen sollten und wie Sie dabei vorgehen.

Mögliche Kündigungsgründe: wann eine Kündigung lohnenswert ist

Zu den Hintergründen, vor denen eine Kündigung sinnvoll ist, gehören Anbieterwechsel, Preiserhöhungen und in bestimmten Fällen ein Umzug.

Es ist sinnvoll, Yello Strom zu kündigen, falls Sie bei einem anderen Anbieter günstigere Konditionen oder bessere Leistungen erhalten. In diesem Falle planen Sie einen Anbieterwechsel zum Ende der aktuellen Vertragslaufzeit bei Yello Strom.

Einer der wichtigsten Kündigungsgründe ist eine Preiserhöhung des Energieversorgers. Wollen Sie diese nicht akzeptieren, sollten Sie kündigen und zu einem günstigeren Anbieter mit vergleichbaren Leistungen wechseln.

Im Falle eines Umzugs kann eine Kündigung angezeigt sein, sofern der Anbieter Yello Strom Ihre neue Adresse nicht beliefern kann. Auch, falls Sie ins Ausland ziehen und Ihre Wohnung zurücklassen, kann eine Kündigung erforderlich sein.

Eine Kündigung kann ebenso vom Energieversorger selbst ausgehen. Ein häufiger Grund hierfür sind ausbleibende Zahlungen. Geraten Sie in Verzug, hat Yello Strom außerordentliches Kündigungsrecht mit einer zweiwöchigen Frist. Falls Sie die Kündigungsfrist nach dem Ende der Mindestvertragslaufzeit verpasst haben, ist die automatische Vertragsverlängerung zu berücksichtigen. In Abhängigkeit des Tarifs verlängert sich Ihr Vertrag in einem solchen Fall um einen bis zwölf Monate.

Kündigungsfristen bei Yello Strom

Die Fristen für eine Kündigung bei Yello Strom variieren in Abhängigkeit des konkreten Vertrags. Yello bietet seinen Kunden Strom- sowie Gasverträge mit Erstlaufzeiten von 12, 18 oder 21 Monaten. Ebenso ist es möglich, Verträge ohne Erstlaufzeit abzuschließen. Gemeinsam ist allen Yello-Verträgen, dass sei nur in Textform gekündigt werden können. Die Laufzeit des jeweiligen Vertrags beginnt ab dem durch Yello bestätigten Beginn der Lieferung. Bei Erstlaufzeiten von 12, 18 oder 21 Monaten wird Ihr Stromvertrag mit Ende der Erstlaufzeit um je 12 Monate verlängert, sofern bis dahin keine Kündigung in Textform vorliegt. Die Kündigungsfrist beträgt in all diesen Fällen sechs Wochen auf das Ende der Laufzeit.

Sollte im Vertrag keine Erstlaufzeit vereinbart sein, ist Ihnen die Kündigung jederzeit (bei einer Frist von vier Wochen) möglich. Auch hierbei ist die Textform vorgesehen.

Kündigungsmöglichkeiten

Yello Strom bietet Ihnen mehrere Anschriften beziehungsweise Kontaktmöglichkeiten für die Kündigung. Die Kündigung in Textform können Sie an die Yello-Postanschrift senden:

Yello Strom GmbH
Siegburger Straße 229
50679 Köln

Alternativ können Sie die Kündigung auch via E-Mail an die Adresse immerda@yellostrom.de senden. Ebenso bietet Yello Strom eine Fax-Nummer: 0221 996 90 101

Kündigung und ihre Inhalte

Das Kündigungsschreiben beinhaltet die folgenden Angaben:

[list]
[*]die Anschrift von Yello Strom
[*]das Erstelldatum des Schreibens
[*]Betreff des Schreibens: sollte das Wort Kündigung beinhalten
[*]Anlass der Kündigung und Begründung
[*]Ihre Lieferstelle (aktuelle und eventuell künftige Adresse)
[*]Kundennummer sowie Zählernummer
[*]im Falle einer postalischen Kündigung: eigenhändige Unterschrift
[/list]

Was es bei der Kündigung zu berücksichtigen gilt: Tipps und Hinweise

Nachdem Sie sich für die Kündigung entscheiden und das Kündigungsschreiben verfasst haben, sind abschließend einige Dinge zu berücksichtigen, damit die Kündigung reibungslos vonstatten geht.

Einhaltung der Fristen

Zunächst bringen Sie in Erfahrung, bis wann der Vertrag gekündigt sein muss und wie viel Zeit Ihnen dafür gegeben ist. Die oben aufgeführten Kündigungsfristen in Abhängigkeit des Vertragsschlusses sind einzuhalten, damit die Kündigung ordentlich durchgeführt werden kann. Angaben zu den Kündigungsfristen können Sie ebenso Ihrem Stromvertrag entnehmen.

Rechtssichere Zustellung

Grundsätzlich ist es möglich, bequem auf digitalem Wege zu kündigen. Kündigungsschreiben per E-Mail sind gültig. Es ist ratsam, Kündigungsschreiben grundsätzlich zu unterschreiben. Dies gilt auch dann, wenn Sie online kündigen (mit einer digitalen Signatur).

Um Sicherheit über die Form der Kündigung zu haben, lohnt sich ein Blick in den Vertrag. In den AGBs ist definiert, in welcher Form die Kündigung zu erfolgen hat. Textform bedeutet hierbei jede Art von Textform (auch beispielsweise E-Mail). Bleibt Ihnen nicht mehr viel Zeit, die Kündigungsfrist einzuhalten, ist die Kündigung per E-Mail oder Kundenpostfach sinnvoll. Auf diese Weise ist die Einhaltung der Kündigungsfrist gewährleistet. Die Kündigung muss in jedem Falle vor Ablauf der Kündigungsfrist vorliegen. Das Datum eines Poststempels im Falle der postalischen Zustellung ist nicht ausreichend. Größte Sicherheit ist gegeben, wenn Sie die Kündigung einmal elektronisch und einmal postalisch (mit eigenhändiger Unterschrift) einreichen.

Von Sonderkündigungsrechten Gebrauch machen

In bestimmten Fällen ist Ihnen ein Recht auf Sonderkündigung gegeben. Ein solches liegt vor, wenn Sie einen Umzug planen oder Yello Strom die Verbraucherpreise erhöht. In diesen Fällen können Sie außerhalb der Fristen kündigen.

Bei der Sonderform gilt es zu berücksichtigen, dass Yello beim Umzug den Vertrag beibehalten kann, wenn Sie in ein Gebiet ziehen, das der Anbieter beliefern kann. Der Anbieter darf die Preise in diesem Falle nicht ändern. Es ändert sich dann nur die Adresse des Vertrags. Wenn Yello Ihren neuen Wohnort nicht beliefert, können Sie jederzeit zu Ihrem Umzugsdatum kündigen. Aufgrund des Sonderkündigungsrechts liegt keine Kündigungsfrist vor. Im Falle einer Preisanpassung können Sie innerhalb einer Frist von wenigen Wochen ebenso kündigen. Die exakte Frist teilt Ihnen Yello Strom in einem entsprechenden Schreiben mit.

Nach der Kündigung: Widerruf der Einzugsermächtigung

Im Zusammenhang mit der Kündigung sollten Sie Ihre Einzugsermächtigung widerrufen. Damit vermeiden Sie, dass der Anbieter versehentlich weiter Beträge von Ihrem Konto einzieht, trotz Kündigung. Die Einzugsermächtigung lässt sich ausschließlich postalisch sowie mit eigenhändiger Unterschrift kündigen. Im Rahmen der SEPA-Lastschrift ist keine Kündigungsfrist zu berücksichtigen. Doch sollten Sie beachten, wann normalerweise die nächste Beitragszahlung fällig wäre. Im Widerrufsschreiben sind Datum, Vertragsnummer, IBAN und das Widerrufdatum anzugeben. Um sicher zu sein, dass der Widerruf erfolgreich ist, bitten Sie den Anbieter um eine schriftliche Bestätigung des Widerrufs.

Wir machen dir das Kündigen deines Yello Strom-Vertrages einfach!

Wenn du einen Yello Strom-Vertrag hast und den einfach und unkompliziert kündigen möchtest, dann bist du hier genau richtig. Wir haben für Dich eine einfache Möglichkeit geschaffen mit der du Verträge aller Art ganz einfach online kündigen kannst. Die Erstellung einer Kündigung ist kostenlos, lediglich wenn wir sie für dich rechtssicher verschicken sollen berechnen wir eine geringe Gebühr für unsere Leistung. Du kannst das Verschicken natürlich auch selbst übernehmen und dann ist unser Kündigungs-Service für dich vollkommen kostenlos.

Das Ziel unserer Dienstleistung ist es, Menschen das Kündigen von Verträgen so einfach wie nur möglich zu machen. Um dies zu ermöglichen sind in unserem System schon alle wichtigen Daten und Kündigungsschreiben-Vorlagen hinterlegt. Du musst also nur noch ein paar persönliche Angaben ergänzen und schon ist dein individuelles Kündigungsschreiben fertig. Nun kannst du deine Kündigung kostenlos herunterladen, ausdrucken und verschicken.

Wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest, dass dein Yello Strom-Vertrag ordentlich, nachweisbar und rechtssicher gekündigt wird, dann kannst du auch unseren günstigen Versandservice nutzen und hast die Sicherheit, dass dein Vertrag fristgerecht gekündigt wird. Dann musst du nur noch auf die Kündigungsbestätigung warten und alles ist erledigt. Die Nutzung unserer Yello Strom-Muster-Vorlagen ist kinderleicht und dauert nur wenige Minuten.

Weitere interessante Informationen zum Thema Verträge und Kündigung findest du in unserem Blog.

Welche Vorteile hast du durch die Verwendung unserer Muster-Vorlage für die Yello Strom-Kündigung?

  • vorgefertigte, rechtssichere Muster-Vorlage
    Du musst nicht lange recherchieren wie du deinen Yello Strom-Vertrag kündigst und kannst einfach nur deine persönlichen Angaben ergänzen.
  • Adressdaten sind schon hinterlegt
    Die Adresse des Anbieters ist schon in unserer Datenbank hinterlegt und das erspart dir die mühsame Suche nach den entsprechenden Adressdaten für deine Kündigung.
  • einfache Bedienung unseres Kündigung-Services
    Die Bedienung unserer Vorlagen für die Kündigung ist kinderleicht. Gebe einfach deine persönlichen Angaben in die vorgesehenen Felder ein und den Rest haben wir schon für dich vorbereitet – Adressdaten, Kündigungsschreiben und Formatierung. Einfacher geht es nicht!
  • rechtssichere Kündigungsvorlagen
    Sämtliche Muster-Vorlagen auf unserer Seite wurden von einem Anwalt erstellt und so kannst du dich darauf verlassen, dass alle Formulierungen in unseren Kündigungsschreiben rechtssicher sind.
  • komfortabler Versand der Kündigung
    Du kannst die Kündigung entweder selbst ausdrucken und selbst verschicken oder einfach unseren günstigen Versandservice nutzen und bist so auf der sicheren Seite.
  • Kündigung mit Versandnachweis
    Es besteht auch die Möglichkeit die Kündigung mit einem Versandnachweis zu verschicken um sicherzustellen, dass die Kündigung auch termingerecht beim Anbieter eingegangen ist.
  • Versand per Einschreiben ohne zur Post gehen zu müssen
    Über unseren Service kannst du deine Kündigung per Einschreiben verschicken, ohne zur Post gehen zu müssen oder eventuelle Wartezeiten am Postschalter in Kauf zu nehmen.

Warum sollte ich kuendigung.services für meine Yello Strom-Kündigung nutzen?

Bei kuendigung.services handelt es sich um einen zuverlässigen Anbieter aus Deutschland. Unsere Kündigungsvorlagen wurden von Rechtsanwälten erstellt und sind somit absolut rechtssicher. Unsere Seite arbeitet mit den aktuellen Sicherheitsstandards. Um Deine persönliche Sicherheit zu gewährleisten werden sämtliche persönlichen Angaben SSL-verschlüsselt an uns übertragen. Unser Service macht es dir zudem sehr leicht eine Kündigung online zu erstellen und erfordert keine besonderen Kenntnisse von dir.

Wie funktioniert die Kündigung meines Yello Strom-Vertrags?


Die Kündigung über unser System ist extrem einfach. Sämtliche benötigten Daten der jeweiligen Anbieter und entsprechende Kündigungsschreiben-Vorlagen sind schon in unserer eigenen Datenbank hinterlegt. Zu jedem Anbieter gibt es ein eigenes Formular, in dem alle für die Kündigung notwendigen Angaben von dir abgefragt werden. So wird sichergestellt, dass keine für die Kündigung wichtigen Angaben vergessen werden, die die Kündigung unwirksam machen könnten. Du musst nur die jeweiligen Felder mit deinen eigenen Daten befüllen und kannst dann auf Knopfdruck deine individuelle Kündigung erstellen lassen.

Wenn du alle Angaben vervollständigt hast, dann wird ein entsprechendes Kündigungsschreiben für dich erstellt und per E-Mail an dein Postfach verschickt. Du kannst dann deine Kündigung ausdrucken und an den Anbieter schicken. Um den rechtzeitigen Versand deiner Kündigung nachweisen zu können, empfehlen wir dir die Kündigung per Einschreiben zu verschicken. Ein einfaches Einwurf-Einschreiben ist in der Regel vollkommen ausreichend.

Wenn du dir die Zeit sparen möchtest zur Post fahren zu müssen und dich in der Warteschlange anzustellen, dann kannst du auch gerne unseren komfortablen Versandservice nutzen. Du musst die Kündigung dann nicht selbst ausdrucken und dich auch nicht um den Versand kümmern. Wir erledigen dann alles für dich. Du wählst dann einfach deine gewünschte Versandart für deine Kündigung aus und wir übernehmen zuverlässig den Rest für dich. Wir versenden die Kündigung direkt an den Anbieter und wenn du einen Versand mit Versandbestätigung gewählt hast, dann erhältst Du von uns eine ordentliche Versandbestätigung.

Nun musst du nur noch auf eine Kündigungsbestätigung von deinem Anbieter warten in der dir bestätigt wird, zu welchem Termin der Vertrag beendet wird. Wir haben alles so einfach wie nur möglich gemacht für dich, damit du keine unnötige Zeit mit der Erstellung deiner Yello Strom-Kündigung verschwenden musst. Teste unseren Service einfach und schon in wenigen Minuten kann deine Kündigung bereits erledigt sein.

Häufig gestellte Fragen und die entsprechenden Antworten zur Yello Strom-Kündigung

Ist der Kündigungs-Service sicher?
Auf unserer Seite werden aktuelle Sicherheitsstandards verwendet um den Schutz deiner persönlichen Daten zu gewährleisten. Alle Daten die du in unser Kündigungs-Formular eingibst werden mittels SSL-Verschlüsselung an uns übertragen. Dadurch wird sichergestellt, dass sich kein außenstehender Dritter bei der Übertragung einen Zugang zu deinen persönlichen Daten verschaffen kann.

Wie kann ich sicherstellen, dass meine Yello Strom-Kündigung eingegangen ist?
Nachdem du deine Angaben in unser Kündigungs-Formular eingegeben hast, erhältst du eine PDF-Datei, die du ausdrucken und versenden kannst. Du kannst die Kündigung dann entweder per Fax mit Versandnachweis oder per Einschreiben an den Anbieter versenden um einen Nachweis zu haben. Alternativ kannst du auch einfach unseren günstigen Versandservice nutzen und wir versenden dann deine Kündigung mit Versandbestätigung oder per Einschreiben an deinen Anbieter.

Zu welchem Termin kann ich kündigen?
Wir selbst haben keinen Einfluss auf den Kündigungstermin. Zu welchem Termin du jeweils kündigen kannst hängt von deinem individuellen Vertrag ab. Informationen dazu findest du in deinen Vertragsunterlagen. Mit unserer Vorlage werden die Verträge zuverlässig zum nächstmöglichen Termin gekündigt. So gesehen ist es egal bis wann der entsprechende Vertrag läuft, denn er kann ohnehin nur zum nächstmöglichen Termin gekündigt werden.

Welche Angaben werden von mir benötigt?
In der Regel werden nur wenige persönliche Daten für die Kündigung von dir benötigt. Meist ist es dein vollständiger Name, deine Adresse und die entsprechende Kundennummer oder Vertragsnummer. Alle anderen Daten die für die Kündigung notwendig sind, haben wir schon für dich vorbereitet. Du musst einfach nur deine persönlichen Daten in den entsprechenden Formular-Feldern ergänzen und wir kümmern uns zuverlässig um den Rest.

Welche Versandarten bietet ihr für die Kündigung an?
Du kannst bei uns meistens zwischen drei Versandarten für deine Kündigung wählen. Wir empfehlen dir die Kündigung per Fax oder per Einschreiben, weil du dann eine Versandbestätigung von uns bekommst mit der du bei Bedarf nachweisen kannst, wann deine Kündigung exakt an den Anbieter versendet wurde bzw. wann die Kündigung bei ihm eingegangen ist.

Der Versand per Einschreiben ist hier am besten, weil man im Zweifelsfall nachweisen kann, dass das Kündigungsschreiben bei dem Anbieter rechtzeitig eingegangen ist. Die dritte Variante die wir anbieten ist der einfache Versand per Brief ohne einen gesonderten Versandnachweis. Hier gibt es dann keine Möglichkeit um nachzuweisen, dass du die Kündigung rechtzeitig verschickt hast um deine Kündigungsfrist zu wahren. Sollte der Anbieter dann behaupten er hätte keine Kündigung von dir erhalten, dann wird es sehr schwer sein die eigene Kündigung durchzusetzen.

Kann ich den Service auch für andere Kündigungen verwenden?
Natürlich! In unserer Datenbank sind über 23 Tausend Anbieter hinterlegt für die du über unser System eine Kündigung erstellen kannst. Wenn du erfahren möchtest ob wir die Kündigung bei einen bestimmten Anbieter unterstützen, dann gib den Namen des Anbieters einfach in unsere Suche ein und wenn er unterstütz wird, dann wird er dir angezeigt. Unsere Datenbank wächst stetig. Falls dein Anbieter aktuell nicht unterstützt wird, dann bestimmt bald.

Ist der Kündigungs-Service kostenlos?
Ja, unser Service kann kostenlos genutzt werden. Du kannst einfach deine persönlichen Daten vervollständigen und im Anschluss erhältst du deine Kündigung als PDF-Datei. Diese kannst du dann ausdrucken und selbst verschicken. Dieser Service ist komplett kostenlos für dich. Lediglich wenn du auch unseren Versandservice nutzen möchtest fällt eine geringe Gebühr für unseren Service an.

Entspricht der Service der DSGVO?
Der Sitz unseres Unternehmens ist in Deutschland und somit müssen wir uns auch an die Regelungen der DSGVO halten. Alle Daten die du bei uns eingibst werden garantiert DSGVO-Konform behandelt. Die Sicherheit unserer Nutzer ist uns besonders wichtig und deshalb achten wir bei unserem Angebot auf die Einhaltung aktueller Sicherheitsstandards und Datenschutzbestimmungen.

Erhalte ich eine Versandbestätigung für meine Yello Strom-Kündigung?
Wenn du unseren Versandservice nutzt, dann kannst du auswählen, dass du einen Versand mit Versandbestätigung wünscht. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten. Du kannst deine Kündigung entweder per Fax oder Einschreiben durch uns versenden lassen um eine Versandbestätigung zu erhalten.