mivolta kündigen

In nur 1 Minute deinen Vertrag kündigen.

Kündigen Sie jetzt Ihren Stromversorger und sparen Sie Geld! Mit unserer mivolta Kündigungsvorlage können Sie einfach und schnell Ihren Stromanbieter kündigen und sofort bares Geld sparen.

Nach dem ausfüllen des Formulares erhältst du ein fertiges mivolta Kündigungsschreiben, das du dir gerne runterladen kannst. Alternativ versenden wir gerne deine Kündigung für dich direkt per Post, Fax, Einschreiben.

mivolta kündigen
 

mivolta kündigen mit Vorlage!

Bitte hier unterschreiben

Kündigung jetzt versenden:
Kein drucken oder Frankieren
Mit Versandnachweis

Kündigung selbst zur Post bringen:
Auf eigenes Risiko
Ohne Versandnachweis

mivolta Kündigung erstellen

Schnell und einfach kündigen

In nur 3 Schritten bist du mit deiner Kündigung fertig. Nach dem Versand musst du nur noch auf die Kündigungsbestätigung warten und dein Vertrag ist gekündigt. Dein Vertrag läuft dann nur noch bis zum von mivolta bestätigten Beendigungszeitpunkt.

Formular ausfüllen

Trage deine Daten in die Felder des Formulars ein.

Vorlage ausdrucken

Drucke die ausgefüllt Kündigungsvorlage aus.

Kündigung versenden

Versende deine Kündigung per Fax, Brief oder Einschreiben. Fertig!

mivolta Kündigung Adresse

Um deine Kündigung an mivolta zu versenden findest du hier die aktuelle Adresse. Wir aktualisieren diese in gewissen Zeitabständen immer wieder. Wir empfehlen das versenden deiner Kündigung per Einschreiben alternative sofern möglich per Fax.

Adresse

  • mivolta GmbH
  • Am Haag 10
  • 82166 Gräfelfing
  • Deutschland

Wichtig!

Bitte vergiss nicht, nach ca. 7 Tagen beim Anbieter wegen deiner Kündigung nachzufragen sofern du bis dahin keine Bestätigung erhalten hast.

Kontakt

Hotline: 089255522010

 

Mivolta kündigen mit kostenloser Vorlage!

Eine Kündigung des Vertrags mit einem Energieversorger kann in vielen Fällen sinnvoll sein. Häufige Kündigungsgründe umfassen den Wechsel zu einem günstigeren Anbieter, Preiserhöhungen des aktuellen Anbieters oder ein Umzug. In bestimmten Fällen liegt jedoch kein sinnvoller Kündigungsgrund vor. Hier erfahren Sie, in welchem Fall Sie ihren mivolta strom kündigen sollten und was es hierbei zu beachten gilt.

Überlegungen im Vorfeld: wann ist eine Kündigung sinnvoll?

Es ist vorteilhaft, Ihren Vertrag bei mivolta zu kündigen, sofern ein anderer Energieversorger Ihnen bessere Leistungen oder Konditionen bietet. Hierbei sollten Sie den Wechsel des Anbieters zum Ende der gegenwärtigen Vertragslaufzeit bei mivolta vollziehen und einplanen. Einer der häufigsten Gründe für eine Kündigung sind Preiserhöhungen beim Energieanbieter. Wenn Sie diese Preiserhöhungen nicht mittragen wollen, ist es empfehlenswert, einen günstigeren Energieversorger mit vergleichbaren Leistungen aufzusuchen.

Auch ein Umzug kann ein Grund für eine Kündigung sein. mivolta kann manche Wohngebiete nicht versorgen, sodass eine Kündigung sinnvoll sein kann. Die Kündigung kann beispielsweise auch erforderlich werden, falls Sie ins Ausland ziehen und Ihre Wohnung zurücklassen.

Zu beachten ist, dass Kündigungen auch vom Anbieter ausgehen können. In der Regel sind fehlende Zahlungen oder Zahlungsverzug die Gründe. Wer die gelieferten Leistungen nicht fristgerecht bezahlt, räumt dem Energieversorger ein außerordentliches Kündigungsrecht (mit einer Frist von zwei Wochen) ein.

Kündigungsschreiben: Inhalt und Angaben

In Ihrem Kündigungsschreiben sind folgende Angaben erforderlich:

  • Anschrift von mivolta
  • Datum Ihres Schreibens
  • Betreffzeile (inklusive dem eindeutigen Wort „Kündigung“)
  • Kündigungsanlass oder Begründung
  • aktuelle Lieferstelle
  • ggf. künftige Adresse
  • Kunden- und Zählernummer
  • Unterschrift (im Falle postalischer Kündigung)

Kontaktadressen für die Kündigung bei mivolta

Die Kontaktdaten für eine schriftliche Kündigung bei der der mivolta GmbH lauten

mivolta GmbH
Am Haag 10
82166 Gräfelfing

Alternativ ist eine Kündigung in Textform auch per E-Mail oder Fax möglich.

Hotfax: (089) 255 522 699

Vertragslaufzeiten und Kündigungsfrist bei mivolta

Die Laufzeiten der Verträge können in Abhängigkeit des individuellen Vertrags zwischen einem Monat und 24 Monaten variieren. Handelt es sich um einen Vertrag mit einer Laufzeit von einem Monat, ist die Kündigung monatlich möglich. Grundsätzlich beträgt die Kündigungsfrist ansonsten 6 Wochen bis zum Ende der Laufzeit. Verpassen Sie die fristgerechte Kündigungsfrist, kommt es automatisch zu einer Verlängerung der Laufzeit um jeweils weitere 12 Monate. Handelt es sich um Mindestvertragslaufzeiten von bis zu 12 Monaten, verlängert sich der Vertrag ohne Kündigung um die ursprüngliche Vertragslaufzeit. Auch in diesem Falle ist eine Kündigung des Vertrages mit einer Kündigungsfrist von jeweils 6 Wochen bis zum Ende der Laufzeitverlängerung möglich.

Grundsätzlich ist es für die Vertragspartner möglich, die Modalitäten des Vertrages selbst zu vereinbaren. Dies betrifft Aspekte wie Vertragslaufzeit und Kündigungsfristen. Wurden keine speziellen Modalitäten vereinbart, gelten grundsätzlich die AGBs (Allgemeine Geschäftsbedingungen). In diesen sind Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen bereits im Vorfeld des Vertragsabschlusses bestimmt. Energieversorger wie mivolta sind verpflichtet, Ihnen bei Vertragsschluss ein Exemplar des Vertrages zu übergeben. Dieses Exemplar beinhaltet bereits die AGBs. Es ist vorteilhaft, sich in diesem Vertragsexemplar die Aspekte der Vertragslaufzeit und der Kündigungsfrist von Beginn an zu markieren.

Sonderkündigungsrecht bei mivolta

Sonderkündigungsrechte kommen bei mivolta in Frage, wenn die erbrachten Leistungen nicht oder nicht in vollem Umfang dem entsprechen, was vereinbart wurde. Dies kann sich in Netz-Problemen manifestieren oder beispielsweise in schlechter Internetverbindung. Wenn hierbei keine Verbesserung in Sicht ist, kann eine vorzeitige Kündigung im Rahmen des Sonderkündigungsrechts möglich sein.

In diesem Fall sollten Sie sich zunächst vergewissern, ob Ihr Vertragspartner die vertraglich zugesicherten Leistungen erbringt. Wenn ein Teil der versprochenen Leistungen nicht erbracht wird und keine Änderung angeboten wird, ist eine vorzeitige Kündigung im Rahmen des Sonderkündigungsrechts möglich. Hierbei müssen Sie dem Vertragspartner mivolta zunächst die Möglichkeit einräumen, die versprochenen Leistungen künftig besser zu erbringen, beispielsweise Fehler zu beheben. Sie sollten mivolta also schriftlich mitteilen, dass Sie mit den Leistungen nicht zufrieden sind. Auf diese Weise können Sie nachweisen, die Erfüllung der Leistungspflicht rechtzeitig angemahnt zu haben.

Ein Sonderkündigungsrecht liegt ebenfalls vor, falls sie einen Umzug in ein nicht beliefertes Gebiet planen. Auch im Falle einer Erhöhung der Verbraucherpreise können Sie außerhalb der Fristen bei mivolta kündigen. Ziehen Sie jedoch in ein Gebiet, das mivolta beliefern kann, so kann der Anbieter den Vertrag beibehalten. In diesem Fall darf mivolta jedoch seine Preise nicht ändern. Das einzige, was sich in diesem Fall ändert, ist die Vertragsadresse. Nimmt mivolta eine Preisanpassung vor, können Sie im Rahmen Ihres Sonderkündigungsrechts innerhalb einer Frist von wenigen Wochen ebenso kündigen. Die entsprechende Frist teilt Ihnen Ihr Anbieter in einem solchen Fall in einem Schreiben mit.

Tipps zur Vorgehensweise bei einer Kündigung

Damit die Kündigung fristgerecht und rechtssicher vonstatten geht, sollten Sie einige Aspekte berücksichtigen, nachdem Sie das Kündigungsschreiben aufgesetzt haben.

Zustellung des Kündigungsschreibens

Die Kündigung erfolgt in Textform. Dies schließt neben der klassischen postalischen Kündigung mittels Kündigungsschreiben auch elektronische Medien wie E-Mail mit ein. Kündigungsschreiben sollten idealerweise unterschrieben werden. Bei elektronischer Kündigung gibt es die Möglichkeit einer digitalen Signatur. Sollten Sie die Kündigung kurz vor Ende der Kündigungsfrist schreiben, können Sie mit einer Kündigung in elektronischer Form die Einhaltung der Kündigungsfrist gewährleisten. Es ist wichtig, dass dem Vertragspartner die Kündigung vor Ablauf der Frist vorliegt (ein Poststempel, der das rechtzeitige Absenden bescheinigt, ist nicht ausreichen). Auf der sicheren Seite sind Sie, wenn Sie die Kündigung in elektronische rund postalischer Form einreichen.

Bringen Sie zur Einhaltung der Kündigungsfrist genau in Erfahrung, bis wann Sie den Vertrag gekündigt haben müssen und wie viel Zeit Sie dafür haben. Genaue und aktuelle Angaben zu den Kündigungsfristen entnehmen Sie den AGBs beziehungsweise dem Anbietervertrag.

Einzugsermächtigung widerrufen

Bei Vertragsschluss haben Sie dem Anbieter wahrscheinlich zur Zahlung der laufenden Beiträge eine SEPA-Einzugsermächtigung erteilt. Diese sollten Sie rechtzeitig im Zusammenhang mit der Kündigung widerrufen. Damit ist gewährleistet, dass der Vertragspartner nicht weiter versehentlich Beiträge einzieht. Der Widerruf ist nur auf postalischem Wege sowie mit eigenhändiger Unterschrift möglich. Grundsätzlich ist beim Widerruf der Lastschrift keine Kündigungsfrist gegeben. Lassen Sie sich den Widerruf vom Anbieter schriftlich bestätigen, um sicher zu gehen, dass er erfolgreich war.

Wir machen es dir einfach bei Mivolta zu kündigen

Wenn du deinen Vertrag mit mivolta kündigen möchtest, und wenn du dieses einfach unkompliziert kündigen möchtest, dann bist du hier genau richtig. Wir haben für Dich eine einfache Möglichkeit geschaffen mit der du Verträge aller Art ganz einfach online kündigen kannst. Die Erstellung einer Kündigung ist kostenlos, lediglich wenn wir sie für dich rechtssicher verschicken sollen berechnen wir eine geringe Gebühr für unsere Leistung. Du kannst das Verschicken natürlich auch selbst übernehmen und dann ist unser Kündigungs-Service für dich vollkommen kostenlos.

Das Ziel unserer Dienstleistung ist es, Menschen das Kündigen von Verträgen so einfach wie nur möglich zu machen. Um dies zu ermöglichen sind in unserem System schon alle wichtigen Daten und Kündigungsschreiben-Vorlagen hinterlegt. Du musst also nur noch ein paar persönliche Angaben ergänzen und schon ist dein individuelles Kündigungsschreiben fertig. Nun kannst du deine Kündigung kostenlos herunterladen, ausdrucken und verschicken.

Wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest, dass dein mivolta-Vertrag ordentlich, nachweisbar und rechtssicher gekündigt wird, dann kannst du auch unseren günstigen Versandservice nutzen und hast die Sicherheit, dass dein Vertrag fristgerecht gekündigt wird. Dann musst du nur noch auf die Kündigungsbestätigung warten und alles ist erledigt. Die Nutzung unserer mivolta-Muster-Vorlagen ist kinderleicht und dauert nur wenige Minuten.

Welche Vorteile hast du durch die Verwendung unserer Muster-Vorlage für die Kündigung?

  • vorgefertigte, rechtssichere Muster-Vorlage
    Du musst nicht lange recherchieren wie du deinen mivolta-Vertrag kündigst und kannst einfach nur deine persönlichen Angaben ergänzen.
  • Adressdaten sind schon hinterlegt
    Die Adresse des Anbieters ist schon in unserer Datenbank hinterlegt und das erspart dir die mühsame Suche nach den entsprechenden Adressdaten für deine Kündigung.
  • einfache Bedienung unseres Kündigung-Services
    Die Bedienung unserer Vorlagen für die Kündigung ist kinderleicht. Gebe einfach deine persönlichen Angaben in die vorgesehenen Felder ein und den Rest haben wir schon für dich vorbereitet – Adressdaten, Kündigungsschreiben und Formatierung. Einfacher geht es nicht!
  • rechtssichere Kündigungsvorlagen
    Sämtliche Muster-Vorlagen auf unserer Seite wurden von einem Anwalt erstellt und so kannst du dich darauf verlassen, dass alle Formulierungen in unseren Kündigungsschreiben rechtssicher sind.
  • komfortabler Versand der Kündigung
    Du kannst die Kündigung entweder selbst ausdrucken und selbst verschicken oder einfach unseren günstigen Versandservice nutzen und bist so auf der sicheren Seite.
  • Kündigung mit Versandnachweis
    Es besteht auch die Möglichkeit die Kündigung mit einem Versandnachweis zu verschicken um sicherzustellen, dass die Kündigung auch termingerecht beim Anbieter eingegangen ist.
  • Versand per Einschreiben ohne zur Post gehen zu müssen
    Über unseren Service kannst du deine Kündigung per Einschreiben verschicken, ohne zur Post gehen zu müssen oder eventuelle Wartezeiten am Postschalter in Kauf zu nehmen.

Warum sollte ich kuendigung.services für meine Kündigung nutzen?

Bei kuendigung.services handelt es sich um einen zuverlässigen Anbieter aus Deutschland. Unsere Kündigungsvorlagen wurden von Rechtsanwälten erstellt und sind somit absolut rechtssicher. Unsere Seite arbeitet mit den aktuellen Sicherheitsstandards. Um Deine persönliche Sicherheit zu gewährleisten werden sämtliche persönlichen Angaben SSL-verschlüsselt an uns übertragen. Unser Service macht es dir zudem sehr leicht eine Kündigung online zu erstellen und erfordert keine besonderen Kenntnisse von dir.

Wie funktioniert die Kündigung meines Vertrags?


Die Kündigung über unser System ist extrem einfach. Sämtliche benötigten Daten der jeweiligen Anbieter und entsprechende Kündigungsschreiben-Vorlagen sind schon in unserer eigenen Datenbank hinterlegt. Zu jedem Anbieter gibt es ein eigenes Formular, in dem alle für die Kündigung notwendigen Angaben von dir abgefragt werden. So wird sichergestellt, dass keine für die Kündigung wichtigen Angaben vergessen werden, die die Kündigung unwirksam machen könnten. Du musst nur die jeweiligen Felder mit deinen eigenen Daten befüllen und kannst dann auf Knopfdruck deine individuelle Kündigung erstellen lassen.

Wenn du alle Angaben vervollständigt hast, dann wird ein entsprechendes Kündigungsschreiben für dich erstellt und per E-Mail an dein Postfach verschickt. Du kannst dann deine Kündigung ausdrucken und an den Anbieter schicken. Um den rechtzeitigen Versand deiner Kündigung nachweisen zu können, empfehlen wir dir die Kündigung per Einschreiben zu verschicken. Ein einfaches Einwurf-Einschreiben ist in der Regel vollkommen ausreichend.

Wenn du dir die Zeit sparen möchtest zur Post fahren zu müssen und dich in der Warteschlange anzustellen, dann kannst du auch gerne unseren komfortablen Versandservice nutzen. Du musst die Kündigung dann nicht selbst ausdrucken und dich auch nicht um den Versand kümmern. Wir erledigen dann alles für dich. Du wählst dann einfach deine gewünschte Versandart für deine Kündigung aus und wir übernehmen zuverlässig den Rest für dich. Wir versenden die Kündigung direkt an den Anbieter und wenn du einen Versand mit Versandbestätigung gewählt hast, dann erhältst Du von uns eine ordentliche Versandbestätigung.

Nun musst du nur noch auf eine Kündigungsbestätigung von deinem Anbieter warten in der dir bestätigt wird, zu welchem Termin der Vertrag beendet wird. Wir haben alles so einfach wie nur möglich gemacht für dich, damit du keine unnötige Zeit mit der Erstellung deiner mivolta-Kündigung verschwenden musst. Teste unseren Service einfach und schon in wenigen Minuten kann deine Kündigung bereits erledigt sein.

Weitere interessante Informationen zum Thema Verträge und Kündigung findest du in unserem Blog.

Häufig gestellte Fragen und die entsprechenden Antworten zur Kündigung

Ist der Kündigungs-Service sicher?
Auf unserer Seite werden aktuelle Sicherheitsstandards verwendet um den Schutz deiner persönlichen Daten zu gewährleisten. Alle Daten die du in unser Kündigungs-Formular eingibst werden mittels SSL-Verschlüsselung an uns übertragen. Dadurch wird sichergestellt, dass sich kein außenstehender Dritter bei der Übertragung einen Zugang zu deinen persönlichen Daten verschaffen kann.

Wie kann ich sicherstellen, dass meine Kündigung eingegangen ist?
Nachdem du deine Angaben in unser Kündigungs-Formular eingegeben hast, erhältst du eine PDF-Datei, die du ausdrucken und versenden kannst. Du kannst die Kündigung dann entweder per Fax mit Versandnachweis oder per Einschreiben an den Anbieter versenden um einen Nachweis zu haben. Alternativ kannst du auch einfach unseren günstigen Versandservice nutzen und wir versenden dann deine Kündigung mit Versandbestätigung oder per Einschreiben an deinen Anbieter.

Zu welchem Termin kann ich kündigen?
Wir selbst haben keinen Einfluss auf den Kündigungstermin. Zu welchem Termin du jeweils bei Mivolta kündigen kannst hängt von deinem individuellen Vertrag ab. Informationen dazu findest du in deinen Vertragsunterlagen. Mit unserer Vorlage werden die Verträge zuverlässig zum nächstmöglichen Termin gekündigt. So gesehen ist es egal bis wann der entsprechende Vertrag läuft, denn er kann ohnehin nur zum nächstmöglichen Termin gekündigt werden.

Welche Angaben werden von mir benötigt?
In der Regel werden nur wenige persönliche Daten für die Kündigung von dir benötigt. Meist ist es dein vollständiger Name, deine Adresse und die entsprechende Kundennummer oder Vertragsnummer. Alle anderen Daten die für die Kündigung notwendig sind, haben wir schon für dich vorbereitet. Du musst einfach nur deine persönlichen Daten in den entsprechenden Formular-Feldern ergänzen und wir kümmern uns zuverlässig um den Rest.

Welche Versandarten bietet ihr für die Kündigung an?
Du kannst bei uns meistens zwischen drei Versandarten für deine Kündigung wählen. Wir empfehlen dir die Kündigung per Fax oder per Einschreiben, weil du dann eine Versandbestätigung von uns bekommst mit der du bei Bedarf nachweisen kannst, wann deine Kündigung exakt an den Anbieter versendet wurde bzw. wann die Kündigung bei ihm eingegangen ist.

Der Versand per Einschreiben ist hier am besten, weil man im Zweifelsfall nachweisen kann, dass das Kündigungsschreiben bei dem Anbieter rechtzeitig eingegangen ist. Die dritte Variante die wir anbieten ist der einfache Versand per Brief ohne einen gesonderten Versandnachweis. Hier gibt es dann keine Möglichkeit um nachzuweisen, dass du die Kündigung rechtzeitig verschickt hast um deine Kündigungsfrist zu wahren. Sollte der Anbieter dann behaupten er hätte keine Kündigung von dir erhalten, dann wird es sehr schwer sein die eigene Kündigung durchzusetzen.

Kann ich den Service auch für andere Kündigungen verwenden?
Natürlich! In unserer Datenbank sind über 23 Tausend Anbieter hinterlegt für die du über unser System eine Kündigung erstellen kannst. Wenn du erfahren möchtest ob wir die Kündigung bei einen bestimmten Anbieter unterstützen, dann gib den Namen des Anbieters einfach in unsere Suche ein und wenn er unterstütz wird, dann wird er dir angezeigt. Unsere Datenbank wächst stetig. Falls dein Anbieter aktuell nicht unterstützt wird, dann bestimmt bald.

Ist der Kündigungs-Service kostenlos?
Ja, unser Service kann kostenlos genutzt werden. Du kannst einfach deine persönlichen Daten vervollständigen und im Anschluss erhältst du deine Kündigung als PDF-Datei. Diese kannst du dann ausdrucken und selbst verschicken. Dieser Service ist komplett kostenlos für dich. Lediglich wenn du auch unseren Versandservice nutzen möchtest fällt eine geringe Gebühr für unseren Service an.

Entspricht der Service der DSGVO?
Der Sitz unseres Unternehmens ist in Deutschland und somit müssen wir uns auch an die Regelungen der DSGVO halten. Alle Daten die du bei uns eingibst werden garantiert DSGVO-Konform behandelt. Die Sicherheit unserer Nutzer ist uns besonders wichtig und deshalb achten wir bei unserem Angebot auf die Einhaltung aktueller Sicherheitsstandards und Datenschutzbestimmungen.

Erhalte ich eine Versandbestätigung für meine Kündigung?
Wenn du unseren Versandservice nutzt, dann kannst du auswählen, dass du einen Versand mit Versandbestätigung wünscht. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten. Du kannst deine Kündigung entweder per Fax oder Einschreiben durch uns versenden lassen um eine Versandbestätigung zu erhalten.

 

Teilen: