PVZ Pressevertriebszentrale Widerruf

Muster PVZ Pressevertriebszentrale Widerruf

Du hast ein PVZ Pressevertriebszentrale abgeschlossen und möchtest es einfach und schnell widerrufen? Hier kannst du das ganz einfach tun. Mit unserem Widerruf-Generator kannst du mit wenig Aufwand einen Widerruf für dein PVZ Pressevertriebszentrale erstellen.

Alles ist schon für dich vorbereitet. Unsere Muster-Vorlage für den PVZ Pressevertriebszentrale-Widerruf enthält schon alle notwendigen Formulierungen und muss nur noch durch deine persönlichen Daten ergänzt werden. Klicke einfach auf den Button und erstelle deinen PVZ Pressevertriebszentrale-Widerruf in wenigen Minuten.

Kündigung Vorlage
 

PVZ Pressevertriebszentrale Widerruf erstellen

Bitte hier unterschreiben

Widerruf direkt versenden:
Schneller Eingang bei deinem Anbieter
Sofortiger Versandnachweis (Fax oder Einschreiben)

Widerruf selbst zur Post bringen:
Selber drucken und frankieren!

Einfach PVZ Pressevertriebszentrale Widerrufen

Schnell und einfach kündigen

In nur 3 Schritten bist du mit deinem PVZ Pressevertriebszentrale widerruf fertig. Nach dem Versand musst du nur noch auf die Bestätigung warten und dein Vertrag ist widerrufen.

Formular ausfüllen

Trage deine Daten in die ausfüllbaren Felder des Formulars ein.

Vorlage ausdrucken

Drucke die ausgefüllt widerrufsvorlage aus.

Widerruf versenden

Versende dein Widerruf per Fax, Brief oder Einschreiben. Fertig!

PVZ Pressevertriebszentrale Widerruf

Widerrufsrecht

PVZ bietet ein 14-tägiges Widerrufsrecht für alle von uns gekauften Produkte an. Dieses Recht steht Ihnen zur Verfügung, wenn Sie mit der Qualität, dem Preis oder dem Service unzufrieden sind. Auch wenn Sie sich einfach nur anders entscheiden, können Sie die bestellten Artikel innerhalb von zwei Wochen kostenfrei an uns zurücksenden. Die Rücksendung muss jedoch in jedem Fall frist- und formgerecht erfolgen. Falls Sie Ihr Widerrufsrecht in Anspruch nehmen möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail oder Telefon. Wir werden dann umgehend mit Ihnen Kontakt aufnehmen und die weitere Vorgehensweise besprechen.

Voraussetzungen für den Widerruf

Ein Widerruf ist nur möglich, wenn die PVZ Pressevertriebszentrale deutlich und eindeutig darauf hingewiesen hat, dass ein Widerruf möglich ist. Zudem muss der Widerruf innerhalb von 14 Tagen erfolgen. Der Widerruf ist nur schriftlich per E-Mail oder Brief möglich.

Folgen des Widerrufs

Der Widerruf eines Vertrages hat für beide Seiten, den Verbraucher sowie den Anbieter, Konsequenzen. Diese sollten vorab abgewogen werden. Für den Verbraucher ist es wichtig zu wissen, dass ein Widerruf nur binnen einer Frist von 14 Tagen möglich ist. Danach verliert er sein Recht auf Widerruf. Zudem muss der Widerruf schriftlich erfolgen, per E-Mail oder Fax ist das nicht möglich. Der Verbraucher hat die Beweispflicht, dass er den Anbieter rechtzeitig und formgerecht über seinen Widerruf informiert hat. Für den Anbieter hat der Widerruf des Vertrages folgende Konsequenzen: – Er muss dem Verbraucher die gezahlten Beträge unverzüglich erstatten. – Er darf dem Verbraucher keine weiteren Leistungen mehr in Rechnung stellen. – Er hat keinen Anspruch mehr auf die vereinbarte Vergütung.